Drucken

Last Order - nur noch drei Restplätze: 10 Jahre “Workshop für Posaune”
2005 fand das erste Wochenende statt und das muss 2015 gefeiert werden!

Seit 10 Jahren gibt es diesen Workshop von Frank Möwes!

http://www.bassposaunen.de

Von Anfang an hatte er den Anspruch, v. a. engagierten Laien eine Begegnung mit professionellen Posaunisten zu ermöglichen. Aber auch talentierte Nachwuchposaunist/innen und Student/innen haben sich bisher wohl gefühlt. Kennzeichnend für diese Workshops ist eine hochqualifizierte musikalische Begleitung in einer kleinen Gruppe, verbunden mit verhältnismäßig günstigen Kosten. Das Bildungszentrum auf dem Hesselberg bietet angenehme Unterkunft, eine lobenswerte Verpflegung und beste Räumlichkeiten, um ein tolles Posaunen-Wochenende zu verbringen.

Die Dozenten und Aussteller 2015

Uwe Füssel - Bass- und Kontrabassposaune
Staatsoper München, German Brass, Dozent in München

Fritz Winter - Soloposaune
Gärtnerplatztheater München, German Brass, Dellnhauser Musikanten

Uwe Schrodi - Soloposaune
Symphonieorch. BR München, Professor in Nürnberg

Benjamin Appel - Bass- und Kontrabassposaune
Münchner Philharmoniker, Blechschaden, Dozent in Insbruck

Dörte Rohlfing - Posaune
Gymnasiallehrerin Musik, freischaffende Dozentin

André Stemmler - Posaune
Musikpädagoge, Ensembleleiter und freischaffender Musiker

Johannes Herrlich - Posaune, Jazz, Big Band
Professor in Wien, Dozent in München, Dozent beim Landes Jugend Jazzorchester Bayern

Aussteller:

Kerstin Voigt, Voigt Brass, Markneukirchen
Hans-Hermann Nienaber, Lätzsch Brass, Bremen